**Rezension** Samantha Young „IndiaPlace – Wilde Träume“


Titel: India Place
Originaltitel: Fall From India Place
Bindung: Taschenbuch, 384 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (10. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548286925
ISBN-13: 978-3548286921
Preis:€ 9,99
Genre: Liebe, Erotik

 


Zum Buch

Hannah ist Englisch-Referendarin an einer Highschool und engagiert sich freiwillig für Analphabeten. Bei der Hochzeit einer Kollegin trifft sie ihre Jugendliebe Marco wieder – mit alles anderen als guten Erinnerungen. Trotz der Schatten der Vergangenheit erblühen ihre Gefühle zueinander aufs Neue.

Inhalt

Damals brach er ihr das Herz. Jetzt kämpft er um ihre Liebe.
In nur einer einzigen Nacht erlebte Hannah Nichols den Himmel auf Erden – mit Marco, ihrer großen Jugendliebe. Doch am nächsten Morgen war er verschwunden und ihr Herz gebrochen. Fünf Jahre sind seitdem vergangen. Trotzdem ist sie nicht darüber hinweggekommen. Hannah weiß nur eins: Sie wird ihm niemals verzeihen.
Hannah und Edinburgh zu verlassen, war der größte Fehler seines Lebens. Marco D’Alessandro bereut ihn jeden Tag. Endlich bietet sich eine Chance, Hannah zu zurückzugewinnen. Aber die Fehler aus der Vergangenheit wiegen schwerer als gedacht, und für eine gemeinsame Zukunft muss er alles riskieren …

 


Meine Meinung

Doof, wenn man eine Buchreihe mitten drinnen beginnt. Genau das ist mir bei diesem Buch passiert. Es war mir nicht bewusst, dass es sich hier bereits um den 4 Band der „Edinburgh Love Stories“ handelt…
Deshalb war es für mich zum Anfang sehr schwer, mit den Charakteren klar zu kommen.
Die Namen wirbelten nur so um mich herum und es dauerte eine Zeit, bis ich wusste, wer wer ist und wer zu wem gehört und wieso und weshalb und so weiter. Einmal in die Geschichte hinein gefunden, las sich das Buch an sich aber recht interessant, wenn auch stellenweise etwas zäh.
Und mal ehrlich – so viel Probleme und Geheimnisse, so viel Drama um Vergangenheit und Gegenwart, so viel hin und her in Liebesangelegenheiten…. klar gibt´s so was auch im Real Life – aber so extrem? Ich fand´s teilweise doch sehr übertrieben und daher nicht authentisch, weshalb ich sogar die ein oder andere Seite einfach komplett überblätterte, weil mich die Story einfach völlig…. ja, kalt ließ, nervte, einfach nicht ansprach.
Besonders die Rückblenden auf die vorherigen Bände und auf die Zeit zwischen dem 3 und 4 Band (die sicherlich helfen sollen, in Band 4 Fuß zu fassen) kamen bei mir gar nicht gut an. Sie sorgen teilweise eher für Verwirrung, statt aufzuklären – zumindest, wenn man so wie ich mit dem 4 Band der Reihe anfängt.
Wahrscheinlich muss man tatsächlich die vorherigen Bände gelesen haben, um sich wirklich für die Hauptcharaktere begeistern zu können. Bei mir wollte der Funke jedenfalls nicht so wirklich überfliegen. Lediglich Hannah´s bester Freund Cole war mir direkt von Anfang an sympathisch. Ob das was zu bedeuten hat… who knows?
Dennoch muss ich sagen, dass der Schreibstil von Samantha Young sehr frisch, flott und angenehm war. Interessante Stellen ließen sich so gut lesen. Und auch der Gewisse Touch Erotik fehlt nicht.

 


Fazit

Flotter Schreibstil, Humor, Drama, Gefühle & Erotik – alles drin, was ein Liebesroman so braucht.

💡Tipp: die Bücher unbedingt der Reihe nach lesen um in den vollen Lesegenuss zu kommen und alles wirklich zu verstehen! 😉

Die Bände der „Edinburgh-Love-Stories“ bei Amazon:

  1. ➡ Dublin Street – Gefährliche Sehnsucht
  2. ➡ London Road – Geheime Leidenschaftamazon-logo
  3. ➡ Jamaica Lane – Heimliche Liebe
  4. ➡ India Place – Wilde Träume
  5. ➡ Scotland Street – Sinnliches Versprechen
    (Erscheint am 07. Januar 2015)

 


Unser Rating

Rating: 3/5

 


Gewinnspiel

gewinnspiel-badgeDa wir 2 Exemplare  von „IndiaPlace – Wilde Träume“ erhalten haben, könnt ihr nun eines bei uns gewinnen!

Vor der Teilnahme könnt ihr euch natürlich erst einmal ein Bild vom Buch machen  ➡ Leseprobe

Teilnahme-Möglichkeiten

    1. Facebook
      Folge einfach folgendem Link und nehme über unsere Gewinnspiel-App teil:
      Samantha Young „IndiaPlace – Wilde Träume“ gewinnen bei den Buchstablern!

 

  1. Blog
    Für einen Kommentar unter dieser Rezension gibt es ebenfalls ein (bzw. ein weiteres) Los!
    Schreibe uns doch beispielsweise, warum genau DU dieses Buch gewinnen solltest.

Teilnahmebedingungen

Viel Glück! 😀

 


Über die Autorin

Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Seit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsene, stürmt sie die internationalen Bestsellerlisten.

 

 


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s